by LettnerWorx


Wurfplanung: wir hoffen auf Welpen am 24.5.2018

Liebe Hundefreunde: bevor Sie sich einen Hund anschaffen, sollten Sie sich sicher sein, dass Sie viele Jahre für dieses Tier da sein wollen und können. Bevor Sie sich einen Zwergpinscher anschaffen, sollten Sie bedenken, dass diese oft 15 Jahre und älter werden. Bevor sie einen Hund von mir ins Auge fassen: für meine Schätzchen ist das Beste gerade gut genug!

Alcinia mit ihrem B- und AWurf (2013, 2012)

Zu unserer Zucht:
Wir führen eine kleine, kontrollierte VDH-Liebhaberzucht. Ich ärgere mich über vieles im PSK und VDH, aber dennoch: in keinem anderen Verband werden strengere Maßstäbe an Zuchthunde und Züchter gelegt! Bei den Elterntieren legen wir nicht nur auf Schönheit Wert, sondern vor allem auf Gesundheit und das zwergpinschertypische Wesen: lebhafter Arbeitseifer ohne Nervosität verbunden mit einem stabilen, ausgeglichenen und selbstbewußter Charakter.

Unsere Welpen wachsen in Haus und Garten auf, mitten in der Familie. Bei Regenwetter steht ein überdachter Balkon zur Verfügung. Von Anfang gewöhnen sie sich an den Umgang mit kleinen und großen Kindern, großem Hund und viele Alltagssituationen (Transportbox, Autofahren, Haushaltsgeräusche, Besucher ...).
Bei Abgabe sind die Welpen mehrfach entwurmt, gechipt und 5-fach geimpft. Sie erhalten einen blauen Euro-Heimtierpass und Zuchtpapiere des VDH-PSK (über die Zuchtverbände VDH und PSK können Sie sich unter "links" informieren), ein Nestchen und Spielzeug mit "Stallgeruch" und natürlich auch etwas von ihrem gewohnten Futter.
Wenn Sie sich für einen Zwergpinscher entscheiden bedenken Sie bitte, dass Zwergpinscher lebhafte, gelehrige und sehr menschenbezogene Hunde sind. Sie sollten Freude daran haben, etwas mit ihrem Hund zusammen zu unternehmen - und vielleicht auch mal einen Abend mit ihm auf dem Sofa zu verbringen! Wir geben an verantwortungsbewußte, liebevolle Halter ab, gerne an Familien mit freundlichen Kindern und/oder an Hundesportler (z.B. Agility).
Zwar können wir keine Garantie abgeben, aber in aller Regel sind Zwergpinscher gesund, langlebig und haben einen hervorragenden Charakter. Auch die Rüden haben kaum geschlechtsspezifische Unarten - im Gegenteil sind sie meist besonders freundlich und verschmust.


Zwergpinscher sind eine gesunde Rasse und so soll es bleiben.
Ich bin Mitglied in der Gesellschaft zur Förderung Kynologischer Forschung (gkf, www.gkf-bonn.de) und unterstütze ein Projekt zur Genetik der Patellaluxation an der tiermedizinischen Universiät Hannover